Seitenanfang

“A NOVEL OF ANOMALY” (CH/IT/FI)

  • Andreas Schaerer – voc
  • Luciano Biondini – acc
  • Kalle Kalima – g
  • Lucas Niggli – dr

„Ein Finne, ein Italiener und zwei Schweizer bringen gute Laune, Spielfreude und feinsten Hörgenuss ins Haus. Jeder der Musiker hat nicht nur eine eigene Handschrift , sondern ist auch stilistisch sozusagen in einem eigenen Bereich zuhause. Zwischen Jazz und WeltMusik, Eklektizismus und Avantgarde spielen sich die vier Herren mit Leichtigkeit in die Ohren ihres Publikums. Prickelnd, frisch, neu und doch irgendwie vertraut."
(Frank von Niederhäusern, Jazzfestival Saalfelden)

„Die Musiker verwandelten sich in Poeten, und einmalige Klangteppiche und ausdrucksstarke Soli zogen sich durch die Nacht. Es war ein Fliegen zwischen den Musikwelten, und das Publikum wollte die Band einfach nicht gehen lassen."
(Jazzthetik)

Ein Festival der Partner: