Seitenanfang

Camatta Monk (D/I)

„Der Welt unerhörte Klänge ablauschen, die Ausdrucksmöglichkeiten des vorhandenen Materials erweitern und Instrumente aus ihren Rollenfixierungen herauslösen, ist Sache der Echtzeit-Improvisatoren um den Schlagzeuger Simon Camatta.“
Stefan Pieper, Neue Musikzeitung


„Das deutsch/italienische Quartett Camatta Monk ist eine kleine Brassband, die Kompositionen Thelonious Monks auf ihre eigene Weise spielt. Swing, Bebop und Blues treffen auf Free Jazz und Freie Improvisation. Die vier Musiker sind Teil der lebendigen Improvisationsszene des Ruhrgebiets sowie der ,Improvvisatore Involontario‘. Auf zu neuen Ufern mit der Tradition im Rucksack. Misterioso!“
simoncamatta.de


„... fantastischer Improvisator...“
Klangwerkstatt Illerstrasse

  • Simon Camatta – dr
  • Flavio Zanuttini – tp
  • Julius Gabriel – ts
  • Florian Walter – bcl, bar

Stichworte: Diesem Artikel sind folgende Tags zugeordnet. Ähnliche Themen finden Sie nach einem Klick.

Ein Festival der Partner: